. .

Hotline: 07822-448818

Öffnungszeiten:
Di. und Do. 17.00 bis 20.00 Uhr

Bildergalerie

Hier finden Sie einige Impressionen von unserem Showroom! ... zur Galerie

Angebote

KK Gartenkamin
KK Gartenkamin aus Bruchstein.   ... Gartenkamin



Handwerk

Kachelofen ist nicht gleich Kachelofen!

Ja natürlich, werden Sie sagen. Aber wissen Sie, daß es unter dem Begriff "Kachelofen" ganz unterschiedliche Heizgeräte mit sehr unterschiedlichen Heizphilosophien gibt.
Da gibt es z.B.:

  • Warmluft-Kachelöfen
  • Grund-oder Speicheröfen
  • Kombi-Öfen
  • Hypokaustenöfen
  • Kachelkamine
  • Kaminöfen

Wir möchten Sie hier  zum "Fachmann" machen, der die Unterschiede  kennt und sich deshalb
nicht erzählen läßt, daß Kachelofen gleich Kachelofen ist.


Kachelofen, schwedeofen Der Warmluft-Kachelofen
  • Schnelle Wärme, die die Luft rasch erwärmt und in den Raum ausströmt.
  • Mehrraumheizung relativ einfach möglich.
  • Bau- Aufwand geringer als bei Grundöfen, da im Inneren des Kachelofens im Prinzip nur der Heizeinsatz und der Nachheizkasten stehen.
  • Eine preiswerte Lösung.
  • Die Wärmeabgabe ist regelbar.









kachelofen, schwedeofen Der Grund-Kachelofen
  • Der Grundkachelofen im Überblick.
  • Lang anhaltende Wärme aufgrund der Speicher-masse.
  • Angenehmes Raumklima.
  • Sparsamer Brennstoff-Verwerter.











Kombiofen Der Kombi-Ofen
               
  • Der Kombi-Ofen im Überblick.
  • Sowohl schnelle Wärmeabgabe (warme Luft) als auch lang anhaltende Speicherwärme.







Heizkamin Der Heizkamin
           
  • Der Heizkamin im Überblick.
  • Sichtbares Feuer.
  • Mehr nutzbare Wärme als beim offenen Kamin.







Hypokaminofen Der Hypokausten-Ofen
   
  • Der Hypokausten-System im Überblick.
  • Wesendlich größere Einsatzmöglichkeiten, da Warmluft - vor allem mittels Ventilatoren - in Kanälen viel weiter transportiert werden kann als z.B. heißer Rauch in Schamotte-Zügen.





KaminofenDer Kaminofen
       
  • Der Kaminofen im Überblick.
  • Preiswert, einfach aufzustellen - ohne Baustelle, schnelle Wärmeabgabe, kann bei Wohnungswechsel mitgenommen werden.